Schlagwort: Zahlen

Die Lebenszahl 2 – die Göttin in dir

Wie viele kennen sich wirklich? Wissen, welche wunderbaren Gaben sie mitgebracht haben?

Tief in uns keimt immer wieder der Wunsch auf, mehr von uns zu erfahren. Wie in einem Samen sind alle Bausteine vorhanden, die sich im Laufe unseres Lebens entwickeln wollen. Möchtest du mehr von dir und deine Gaben erfahren?… Weiterlesen “Die Lebenszahl 2 – die Göttin in dir”

So findest du ganz einfach deine innere Mitte ;-)

„Gar nicht immer so einfach in der Mitte zu bleiben, mich nicht von allem möglichen ablenken zu lassen. Zu spüren, was wirklich meins ist. Und das allerwichtigste, das auch umzusetzen was mir Freude bereitet – das was letztendlich auch Fülle in mein Leben bringt“

“Was kann ich tun, damit ich meine Mitte finde, damit ich aus meiner Mitte agiere?”

Diese Sätze höre ich so oft in meinen Einzelsitzungen.… Weiterlesen “So findest du ganz einfach deine innere Mitte ;-)”

Wie triffst du deine Entscheidungen?

Wenn ich diesem Monat einen Begriff geben würde, dann wäre es der Monat der Entscheidungen. Ich weiß nicht an was es liegt, aber im Moment habe ich das Gefühl, dass es aus allen Ecken nach Entscheidungen schreit. Ja regelrecht gefordert wird.

Ob es in meinen Einzelsitzungen ist oder bei Menschen, die mir nahe stehen, Entscheidungen sind gefordert.… Weiterlesen “Wie triffst du deine Entscheidungen?”

Hast du eine Lieblingszahl?

Früher habe ich alle bewundert, die eine Lieblingszahl hatten. Ich hatte keine. Ich verband Zahlen immer mit Mathematik und die liebte ich nicht besonders. Zahlen hatten etwas schweres an sich, etwas, was ich nicht verstand. In der Schule konnte ich keinen Zugang finden zu den Zahlen. Ach, Schule war für mich nie ein erfüllendes Thema.… Weiterlesen “Hast du eine Lieblingszahl?”

Das kleine rosa Drachenmädchen

Heute gibt es einen etwas anderen Blogbeitrag – eine Geschichte vom kleinen rosa Drachenmädchen. Ich erzähle liebend gerne Geschichten, früher meinen Kindern, jetzt sind meine Enkel freudige Zuhörer. Es ist so schön, einfach frei zu beginnen, ohne Konzept, ohne sich Gedanken zu machen. Die Geschichte darf sich entwickeln.

Ich kenne keinen Beginn und kein Ende, ich überlasse mich meiner Intuition, meinem Gefühl und es fließt.… Weiterlesen “Das kleine rosa Drachenmädchen”