Schlagwort: ausbildung energetisches heilen

Fülle annehmen und Fülle teilen

Immer wieder begegnen mir Menschen, die sich in einem Feld von Mangel befinden, die keine oder kaum Fülle in ihrem Leben haben.

Gehört es nicht zu unserem Grundrecht in Fülle zu leben? Was auch immer Fülle bedeutet! Sollte Fülle nicht ganz natürlich zu uns gehören?

In meinem heutigen Blogbeitrag erzähle ich dir, wie ich zu dem Thema Fülle stehe und wie du in kleinen Schritten mehr in deine ganz persönliche Fülle kommen kannst.… Weiterlesen

Die nächste Ausbildung Energetisches Heilen stellt sich vor

Spürst du schon lange, du möchtest deine Fähigkeiten des Heilens ausbauen, sie weitergeben?

In uns allen ist der Samen des Heilens angelegt. Wie wir damit umgehen, liegt an uns. Wir können die Samen in die Erde legen und sie sprießen lassen. Oder wir lassen sie vertrocknen. Ich vermute je bewusster wir werden, möchten wir, dass aus dem Samen eine wundervolle Pflanze wird.… Weiterlesen

Drei Schritte, die dich durch dein Jahr begleiten – Audioaufnahme

Wie ist es möglich mit mehr Vertrauen, mit mehr Liebe, mit mehr Zuversicht durch das Jahr zu gehen? Wenn wir nach draußen blicken, fast unmöglich. Doch die gute Nachricht, es gibt Werkzeuge, die uns genau dabei unterstützen können.

Möchtest du mit mehr Liebe durch dein Jahr schreiten, dich begleitet fühlen? Spüren, dass du nicht alleine bist?… Weiterlesen

Du hast Etwas zu geben – 13 wertvolle Tipps

Es gibt so viele Menschen, die etwas zu geben haben, die riesige Schätze in sich tragen. Entweder trauen sie sich nicht, haben ihre Schatzkiste noch nicht entdeckt oder lassen sie noch geschlossen.

Trägst du auch den Wunsch in dir, das zu teilen, was du gerne tust? Möchtest du deine Erfahrungen auf liebevolle und klare Weise in die Welt bringen?… Weiterlesen

Die Hängematte ruft – mein Seelenbusiness und mein Blog geht in die Sommerpause

Hallo Ihr Lieben,

mein Seelenbusiness und mein Blog macht eine Sommerpause vom 20. August bis 02. September. Der nächste Blogbeitrag erscheint am 03. September.

Ich nutze die Zeit für schöne Stunden mit meinem Mann und meiner Familie, für mich und meine Hängematte, für meinen Garten …

Wenn du zwischendurch etwas lesen, hören oder schauen möchtest, stöbere doch einfach auf meinem Blog im Archiv (findest du in der rechten Seitenleiste), auf der Geschenkseite, auf Facebook, YouTube oder Soundcloud.Weiterlesen