Entdecke deine Kreativität mit Hilfe der Engel

Ist es in einer Zeit, wo so viel vom Verstand geleitet wird noch zeitgemäß uns für Engel zu öffnen?

Wie kommst du mit deinem Engel in Kontakt?

In meinem Blogbeitrag lade ich dich ein, deine Kreativität mithilfe deines Engels neu zu entdecken. Engel können wunderbare Ressourcen sein, die uns Kraft und Liebe vermitteln.

Deine Kreativität möchte entdeckt werden

Vielleicht fragst du dich jetzt, was hat Kreativität und Engel miteinander zu tun? Ich versuche es dir ganz einfach und leicht zu erklären.

Die Kreativität entspringt aus der schöpferischen Ecke in uns. Jeder Mensch ist kreativ, jeder auf seine Art. Jeder Mensch hat einen schöpferischen Raum in und um sich. Wenn wir dieses schöpferische Potenzial wieder aktivieren, kann sich ganz viel Kreativität entfalten.

Im Grunde ganz einfach. ;-)

Leider haben wir unsere Kreativität im Laufe unseres Lebens verlernt oder sie wurde uns in unserer Kindheit abgewöhnt. Besonders in den Schulen wird uns die Kreativität madig gemacht.

Ich kann mich noch sehr gut an eine Gegebenheit erinnern, wo ich meine Pinsel und Farbkasten nicht mehr gerne in die Hand nahm. Jedes Mal, wenn wir in der Schule gemalt hatten, wurden unsere Bilder zensiert. Der Lehrer schaute sich die Bilder an, nur die allerbesten wurden aufgehängt. Der Rest musste in einer Mappe verschwinden. So entstand ein Konkurrenzkampf. Dazu hatte ich keine Lust und so verlor ich auch die Freude am Malen. In mir festigte sich das Bild von ich kann sowieso nicht malen, ich trage nicht diese Kreativität in mir, wie meine tollen Mitschüler, deren Bilder so hochgelobt und auch aufgehängt wurden. Ich verlor die Freude und Lust zu malen, insgesamt am kreativen Erschaffen.

Bis vor ein paar Jahren bekam ich wieder den Impuls zu malen, kaufte mir einen Farbkasten und legte los. Es sind nur Bilder für mich, an denen ich mich erfreue. Ich spürte, wie durch dieses freie malen, meine Kreativität wieder neu erwacht.

Die Kreativität fördert Neues auszuprobieren, sie unterstützt uns mutig zu werden. Wenn Neues in unser Leben treten möchte, benötigen wir Mut, es zu zeigen.

Jedes Mal, wenn ich einen neuen Blogbeitrag schreiben möchte, benötige ich eine Idee und dann noch eine Portion Mut den Beitrag wirklich auf meine Webseite zu stellen – ihn sichtbar werden zu lassen.

Engel sind kraftvolle Ressourcen

Vor ein paar Tagen nahm ich an einer Online Ausbildung teil. Wir hatten die Aufgabe unsere Ressourcen im Raum wahrzunehmen. Ich schaute mich um und sah das Bild über meinem Tisch – ein großes Bild von einem Engel, der seine Arme weit ausstreckt. Es ist ein wunderschönes Bild, gemalt von einer Schweizer Künstlerin. Ich sah es mir an und war erstaunt, weil ich es so klar und bewusst wahrnahm, wie niemals zuvor. Dieser Engel mit seinen ausgestreckten Armen vermittelte mir eine so kraftvolle Ressource. Eine Ressource, die immer schon in meinem Leben war. Mein Engel begleitet mich schon so lange und möchte mich unterstützen auf der Erdenreise, möchte mich immer wieder einladen meine Kreativität zu beleben und sie voller Freude zu teilen, damit sichtbar wird, was ich zu geben habe.

In meinem Leben hatten Engel immer schon einen Platz. Als kleines Kind war ich von Bildern und Figuren mit Engeln fasziniert. Sie waren für mich total normal, sie waren lebendig, wenn ich sie anschaute. Engel sind für mich meine lichtvollen Helfer. Immer, wenn ich als Kind eine Frage oder Wunsch hatte, wendete ich mich an meine Engel. Ich sehe sie als die großen Helfer Gottes. Engel sind für mich starke Ressourcen, auf die ich immer wieder zurückgreifen kann.

Ich bekomme am besten über Bilder oder Figuren von Engeln Zugang, wenn ich mein Engelsbild anschaue, bin ich mit meinem Engel verbunden. Ich spüre tief in meinem Herzen, die Liebe und Freude der Engel. Es ist immer so berührend für mich, wenn ich die Liebe der himmlischen Kräfte wahrnehme. Sie sind da und unterstützen uns in allem Belangen.

Ja und manchmal steht einfach ein Engel in Menschengestalt da und möchte uns unterstützen. Können wir uns für diese liebevolle Unterstützung öffnen? Sind wir bereit, die Engel in unser Leben einzuladen, auch wenn wir bestimmte Erfahrungen gemacht haben, die nicht so toll waren? Oder gerade dann, weil wir spüren, der Engel kann uns ganz liebevoll in eine neue Erfahrung begleiten, er lädt uns ein, unsere Kreativität ganz neu zu erleben.

Mein Engel

Er ermuntert mich, mich  für das Neue zu öffnen

Er ermuntert mich, meine Vision zu erkennen

Er ermuntert mich, aus meiner Vision eine Wirklichkeit entstehen zu lassen

Er ermuntert mich, mutig zu sein

Er ermuntert mich, nicht aufzugeben

Er ist mein kreativer Engel

Wir alle haben einen kreativen Engel, der uns gerne unterstützen möchte. Es gibt tausend verschiedene Wege zu deinem Engel. Tanzen, singen, malen, musizieren, wandern, beten, meditieren, schreiben…, bestimmt fällt dir noch einiges dazu ein. Alles kann aus deinem kreativen Engel entspringen.

Engel sind reine Himmelsenergien. Unsere schöpferische Energie stammt aus den himmlischen Sphären. Die Engel helfen uns diese wunderbare schöpferische Energie in eine liebevolle Kreativität umzusetzen.

Verbinde dich mit deinem Engel

Ich empfinde es als sehr wohltuend und auch beruhigend zu spüren, da ist etwas, was mich unterstützt und auch fördert. Da ist ein Engel, der mich auf meinem Erdenweg begleitet. Ein Engel, der mich immer wieder an meine kreative Schöpferenergie erinnert.

Wenn wir es schaffen, beides zusammenfließen zu lassen, unsere Kreativität und den Engel, dann kann wahre Schöpfung entstehen. Eine Schöpfung aus dem Herzen heraus.

Stehst du vor einem neuen Schritt?

Eine Entscheidung steht an?

Etwas Neues möchte in dein Leben kommen?

Verbinde dich mit deinem Engel, er hilft dir gerne weiter auf deinem Weg, er zeigt dir den einfachen und liebevollen Weg. Er bringt deine Kreativität wieder zum Fließen. Er ist ein Teil deiner Ressourcen.

P.S. Wenn du noch mehr von deinen wunderbaren Fähigkeiten entdecken möchtest, dann bin ich gerne für dich da und unterstütze dich >>>Hier erhältst du alle Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.