Neues von der Ausbildung Energetisches Heilen

Für die Ausbildung Energetisches Heilen, die im Oktober beginnt, gibt es eine Veränderung. Ich wollte ursprünglich acht Teilnehmer für die Ausbildung annehmen.

Da sich an einem Tag gleichzeitig zwei Teilnehmer angemeldet haben, brachte ich es nicht übers Herz einen abzuweisen und nahm beide an. So sind es im Moment neun Teilnehmer für die Ausbildung.

So habe ich mich entschloßen, auf zehn Teilnehmer zu erhöhen. Das bedeutet, es gibt jetzt noch einen letzten freien Platz für die Ausbildung.

Zehn Teilnehmer ist eine schöne Zahl und ich freue mich jetzt auf die letzte Anmeldung. Die Zahl Eins steht ja in der Numerologie für Neubeginn, so beginne ich mit dieser Gruppe ganz neu.

Mein Seelenbusiness möchte wachsen, es möchte sich ausdehnen, dazu gehört nicht nur die größere Antzahl an Seminarteilnehmern, sondern auch ein größerer Seminarraum.

Der neue Raum

Ich öffnete mich die letzten Tage für einen größeren Seminarraum und wurde auch schnell fündig. Die nächste Ausbildung Energetisches Heilen wird in Königsfeld im Schwarzwaldparkhotel stattfinden.

Das Schöne, wir bleiben in Königsfeld, für die Teilnehmer wird es also keine Veränderung geben.

Ja manchmal geht es ganz schnell ;-) Das was die letzten Monate in meinem Inneren wachsen konnte, darf jetzt sichtbar werden.

Es braucht deine Erlaubnis

Jeder Samen, der gelegt wird, braucht viel Geduld und eine liebevolle Pflege. Der Samen reift in der Dunkelheit, bis die Pflanze sich langsam über der Erde zeigt. Wenn wir die Erlaubnis geben, kann sie sich entwickeln, kann sie in ihre wahre Größe wachsen.

Alleine im Erlauben liegt so viel Kraft und Stärke.

Es braucht ein absolutes JA zu mehr Größe – zu mehr Liebe.

Natürlich begegnen uns immer wieder Hürden, auch wenn wir uns für mehr Größe entschieden haben. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang.

Da heißt es, erinnere dich, du bist die Königin, du bist der König. Bleibe auf deinem Thron, lasse dich nicht verjagen.

Meine Seele – meine beste Ratgeberin

Immer wenn ich unschlüssig bin, wenn ich mal eine Entscheidung zu treffen habe, frage ich meine Seele. Auch in diesem Fall mit der Ausbildung.

Wenn ich spüre, es fühlt sie wohlig und warm an, dann ist die Antwort klar.

Wenn es sich komisch, dunkel und unsicher anfühlt, dann lasse ich es sein.

Gerne nehme ich auch ein Blatt Papier und male mir beide Möglichkeiten auf und spüre dann, welche Variante am meisten Potential mitbringt. Welche sich am liebevollsten anfühlt.

Meistens wissen wir tief in uns, was das richtige ist.  Wenn wir uns für das Neue öffnen und erlauben, kann es sichtbar werden.

frag deine seele

Ängste und das Neue

Das Neue ist da und gleichzeitig tauchen Ängste auf. Kennst du das? Ich schon!

Mit jedem Neubeginn laden wir unsere ängstlichen Anteile ein. Sie kommen zum Vorschein, weil sie sich vielleicht überfordert fühlen. Weil sie meinen, sie müssen die Verantwortung übernehmen.

So oft mussten wir als Kinder die Verantwortung für Dinge übernehmen, für die wir viel zu klein waren. So ist das eine wunderbare Chance genau diese überforderten Anteile willkommen zu heißen, sie dürfen spüren, sie brauchen nichts tun, sie dürfen die Verantwortung abgeben.

Sie dürfen spüren, da gibt es eine erwachsene Frau – eine Königin, die alles regelt, die genau weiß, was zu tun ist.

Sie dürfen spüren, da gibt es einen erwachsenen Mann – ein König, , der alles regelt, der genau weiß, was zu tun ist.

Oft fühlt es sich an, wie ein großes Ausatmen, ein absinken, ein entspannen, wenn die Anteile zurück zur Seele kommen – wenn sie eintauchen in die Liebe.

marianne im wald neckar

Deine Seele hat genügend Platz

Unsere Seelen sind so liebevoll und haben Platz für alle unsere verlorenen Anteile.

Es ist für mich sehr berührend, wenn ich wieder eine ganze Horde von Anteilen entdeckt habe, die so weit weg waren, die die Liebe meiner Seele fühlen und in die Arme meiner Seele sinken.

Mit jedem Anteil kommt ein Funken Liebe zurück

Mit jedem Anteil wird dein Leuchten strahlender

Mit jedem Anteil kommst du mehr in deine Präsenz

Mit jedem Anteil füllst du dein Herz mit mehr Mitgefühl

Mit jedem Anteil erwacht die Freude

Mit jedem Anteil bereicherst du die Erde

Mit jedem Anteil wirst du das, was du wirklich bist

Mit der Zeit fühlst du, wie sich dein Leben immer klarer, liebevoller und runder gestaltet.

Ich habe für mich festgestellt, je mehr ich es mir erlaube, umso schneller purzeln meine Anteile herein. Es ist für mich lange nicht mehr so anstrengend, wir vor einigen Jahren. Ich habe Übung darin ;-)

Ich vergleiche das gerne mit dem Autofahren. Zu Beginn fühlte es sich für mich sehr anstrengend an, als ich die ersten Fahrten absolvierte. Überall gab es etwas, auf das ich achten sollte. So viele Hebel im Auto und so viele Schilder, Ampeln usw. auf den Straßen.

Jetzt nach vielen Jahren geht sehr vieles automatisch, es ist kaum noch anstrengend. Genauso ist es mit unserem Leben. Immer wenn etwas Neues auftaucht, kann es sich zuerst als anstrengd anfühlen. Nach einer gewissen Zeit geht es fast von alleine.

So heißen wir das Neue willkommen, freuen uns auf immer neue Herausforderungen. Gemeinsam und mit der Liebe der Erde und des Himmels schaffen wir es.;-)

danke marianne

 

Du bist eingeladen…

Wie gehst du mit neuen Herausforderungen um?

Gerne kannst du in einem Kommentar von deinen Erfahrungen erzählen – ich freue mich darauf!

Alles Liebe!

Marianne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.