Kennst du eure Liebeszahl? – mit Video

Eine Beziehung von zwei Menschen trägt eine gemeinsame Botschaft in sich. Ist es in dieser jetzigen Kultur von wechselhaften Beziehungen überhaupt möglich einen gemeinsamen Weg zu gehen?

Wie erkennen wir die gemeinsame Botschaft unserer Beziehung?

In meinem Blogbeitrag stellen sich die neun Liebeszahlen vor. Die Zahlen stehen für eine bestimmte Qualität, zeigen auf, welchen Ausdruck ihr eurer Beziehung gebt.

Was möchtet ihr gemeinsam erschaffen?

Wie in meinem  Blogbeitrag erwähnt, möchte ich die Liebeszahlen in einem Video erklären. Ich finde den Begriff “Liebeszahl” total schön. Die Liebeszahl entsteht,  wenn wir die beiden Lebenszahlen von zwei Menschen, die sich zu einer Beziehung entschieden haben, zusammen zählen.

Vielleicht hast du noch nie etwas über Numerologie – die Lehre der Zahlen gehört? In jeder Zahl ist eine bestimmte Qualität, Ausdruck, Energie enthalten. Wenn du dein Geburtsdatum bis zu einer Zahl zusammenzählst erhältst du deine Lebenszahl. Möchtest du mehr über euren gemeinsamen Weg,, über eure gemeinsamen Projekte, über das, was ihr gemeinsam erschaffen möchtet erfahren, dann nimm beide Lebenszahlen, zähle sie zusammen und entdecke das Geschenk in eurer Liebeszahl.

Ich finde es immer wieder erstaunlich und gleichzeitig wunderschön, wenn ich die Liebeszahl von Paaren errechne und sehe, was sie gemeinsam erschaffen haben. Egal, ob sie etwas von Numerologie wissen, die Energie ist von Anbeginn ihrer Beziehung am Werkeln.

Bei unserer Beziehung hat die Liebeszahl super gut gepasst. Wir sind ja schon ein uraltes Ehepaar, begleiten uns über 40 Jahre. Im Rückblick konnten wir mit unserer Liebeszahl entdecken, dass diese Energie uns super gut begleitet hat. Auf unserem gemeinsamen Weg streifte uns immer diese Hauptenergie unserer Liebeszahl.

Aus dieser eigenen Erfahrung kann ich aus vollem Herzen die Liebeszahlen weitergeben. Es ist so schön, wenn wir erkennen, was uns auf unserer gemeinsamen Reise wichtig ist, was uns bereichert und auch was uns herausfordert. Bei einer gemeinsamen Wanderung tauchen schöne, wie auch herausfordernde Momente auf. Wenn wir durch unsere Liebeszahl die Basis unserer Beziehung erkennen, können wir viel mehr verstehen und uns leichter darauf einlassen.

Bevor ich noch mehr ins schwärmen komme ;-), lade ich dich herzlich ein das Video anzuschauen. Auch wenn du in keiner Beziehung bist, vielleicht hilft es dir die Beziehungen in deinem Umfeld, die deiner Eltern, Geschwister, Freunde… besser zu verstehen.

Herzliche Grüße

Marianne

 

Trage dich ein und erhalte die Audioaufnahme: "Nimm' deinen Platz ein" und meine wöchentlichen Inspirationen & Tipps.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.